Volvo PV 544

Nach der Gründung der Firma Volvo im Jahr 1927 brachte erst die zwölfte Fahrzeugserie, der erste „Buckelvolvo“ PV 444, dem Hersteller den internationalen Durchbruch. Mit dem Nachfolger Volvo PV 544 feierten sie dann einen Welterfolg. Insgesamt wurden 440.000 Exemplare an den Mann gebracht. Während der Produktion von 1947 bis 1958 erhielt der PV 544 einige Optimierungen. Eine der wichtigsten ist wohl der erstmalig in der automobilgeschichte serienmäßige Einbau von Dreipunkt-Sicherheitsgurten an den Vordersitzen ab 1959. Und Dank der Phosphat-Tauchgrundierung schätzt man bis heute die hohe Rostbeständigkeit der Fahrzeuge. Hier haben sie die Möglichkeit ein sehr aufwändig restauriertes Stück Geschichte zu fahren. Der “Buckel” punktet mit hohem Sympathiewert und erstaunlich spritzigem Fahrverhalten.

Für Mitglieder schon ab 23 Punkte

Details

  • Baujahr : 1964
  • Karosserie : Coupé
  • Sitze : 4
  • Farbe : Grau
  • Motor : R4, 1,8 Liter
  • Getriebe : Handschaltung, 4-Gang
  • Leistung : 73 PS

Volvo PV 544 mieten ohne Mitgliedschaft

Mietdauer:Wochentag (Mo-Do)Wochenend-Tag (Fr-So)Wochenende (Fr-So)
Versicherung:Vollkasko-Versicherung mit Selbstbehalt i.H.v. 5.000,- EuroVollkasko-Versicherung mit Selbstbehalt i.H.v. 5.000,- EuroVollkasko-Versicherung mit Selbstbehalt i.H.v. 5.000,- Euro
Preis:299,- Euro399,- Euro559,- Euro
Kraftstoff:ExklusiveExklusiveExklusive
Kaution:2.500 Euro in bar oder mit Kreditkarte (entfällt alternativ gg. Zuzahlung von 29,- pro Miettag)2.500 Euro in bar oder mit Kreditkarte (entfällt alternativ gg. Zuzahlung von 29,- pro Miettag)2.500 Euro in bar oder mit Kreditkarte (entfällt alternativ gg. Zuzahlung von 29,- pro Miettag)
Inklusiv-Kilometer:150/Tag150/Tag300/Wochenende

Weitere Fahrzeuge

Opel Ascona_klein

Opel Ascona B

Ferrari 328 GTS

Trabant 601 deluxe_klein

Trabant 601

Mercedes-Benz 500SL R129

Mercedes-Benz 220 SE/B

Rolls-Royce Silver Spur
Mercedes-Benz 220 SE/B
Menü