Alfa Romeo Giulia 1300

Bei ihrer Vorstellung in den 60er Jahren stellte das Auto nicht nur designtechnisch einen Meilenstein dar, sondern bot mit Querstromzylinderkopf, doppelter Nockenwelle und hemisphärischen Brennräumen nichts weniger als lupenreine Rennsport-Technik für die Straße. Heute gilt die Giulia deshalb als der Urspung des Konzepts der potent motorisierten Kompaktlimousine. Weitaus mehr als die (ohnehin wenig interessante) Endgeschwindigkeit, beindruckt mehr als 50 Jahre später noch die Elaszität des munteren Triebwerks, das die flotte Italienerin zum Spaßmobil par excellence motorisiert.

Jetzt Mitglied werden und diesen Klassiker ab 23 Punkten fahren.

Details

  • Baujahr : 1977
  • Karosserie : Limousine
  • Sitze : 4
  • Farbe : gelb/beige
  • Motor : R4, 1.3 Liter
  • Getriebe : Manuell
  • Leistung : 88 PS

Weitere Fahrzeuge

MB 280 SL R107_klein

Mercedes-Benz 280 SL

Alfa Romeo Spider 2000

Ford Mustang

Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Porsche Targa F-Modell_klein

Porsche 911 Targa

VW Käfer Cabrio_klein
VW Käfer Cabrio
MB 280 SL R107_klein
Mercedes-Benz 280 SL
Menü